Der mit „Wetten, dass…?“

Der Wahnsinn:

„Wetten, dass…?“-Kandidaten wollen vier Biergläser auf einen LKW stellen!

9 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das kann ja jeder. Die Frage ist, ob das Bierglas leer oder voll ist. Da trennt sich nämlich der Malz vom Hopfen, oder so ähnlich …

    • Also, es ist doch so..:
      Wenn volle Gläser oben auf dem Laster stehen, wird das kostbare Bier schon beim ersten Anfahren verschüttet, oder..?? 😈
      Das kann kein echter Bierfan wollen. 😯
      Deshalb wird das Bier vor der spektakulären Aktion, die mit Sicherheit die Publikumswette wird, rechtzeitig in Sicherheit gebracht… eh… ich meine getrunken… Wie sich das gehört… 😎

      Du kennst doch sicher die Frage, was schlimmer ist..?? Alzheimer oder Parkinson..?? 🙄

  2. Hmm, 1981 hat es auch niemanden interessiert, ob die vier Biergläser, auf denen in der „Wetten, dass…?“-Sendung der LKW stand, voll oder leer waren. Ob das am Ende gar nicht wichtig war?! Egal, es war eine Zeit, zu der die Sendung am Montag danach auf dem Schulhof DAS Thema war!

    • Lieber Peter, ich muss Dir leider aufs Heftigste widersprechen..:
      Es ist grundsätzlich NIE egal, ob ein Bierglas voll oder leer ist… Auch nicht dreißig Jahre danach… 😈

    • So, so… daher bezieht Ihr also Eure Witze… aus dem Weltalmanach von „Wetten Dass…“
      Hätt´ ich mir auch denken können… 🙄

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.