Das Büro des Todes: Der 10-Jahre-Podcast Teil 1

Herzlich willkommen zum ersten von mehreren Jubiläumspodcasts zum Zehnjährigen!

In dieser Podcastreihe sprechen Lars, Torsten und Timo jeweils eine knappe Stunde über den Podcast und wie er entstand. Heute, in der ersten Folge, geht es darum, wie es überhaupt dazu kam: Was war die Inspiration, wie entstanden die frühen Folgen und wie kam es zur wöchentlichen Veröffentlichung.

Mitte Februar 2009 starteten wir diese kleine, knuffige Radiocomedy aus zwei- bis dreiminütigen Podcastfolgen um John, Jane und Müller. Zweieinhalb Jahre, 99 Folgen, rund 20 Extrafolgen inklusive mehreren Outtakefolgen sowie ein langes 120-Minuten-Hörspiel als Abschluss später legten wir Ende September 2011 das Projekt zur Ruhe.

Nächsten Montag folgt der zweite Teil! Viel Spaß!

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Gleich mal reinhören!
    Aber auch vorab muss ich sagen:
    Ich finde es schade, dass das Projekt zur Ruhe gelegt wurde. Ich höre mir heute noch manchmal die 100. Folge an, weil ich immer noch herzlich darüber lachen muss.

    • Lieber Claude, das freut uns ungemein! Üüüübrigens: Wir haben Dich nicht vergessen. Du bekommst noch etwas von uns! Erinnerst du Dich? Schreib mir bitte nochmal über das Kontaktformular deine aktuelle E-Mail und Post-Adresse! (Und der volle Name wäre super.)

      • Hallo Timo. Ja das hatte ich irgendwo in den Untiefen verdrängt 🤨
        Meine Anschrift ist folgende:
        [ADRESSE VON REDAKTION EXTRAHIERT]

        Noch was: Danke für das richtige Aussprechen meines Vornamens. Ich habe ja schon Sachen gehört…
        Liebe Grüße an das gesamte Witzwerk Team

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.