Das Fenster zum Doof: Die Imagekampagne

Manche Leute sollten einfach die Finger von Imagekampagnen lassen. Werbefachleute zum Beispiel. Oder auch Böse Wissenschaftler. Besonders schüchterne. Was dabei herauskommt, wenn sich beide an diese Regel nicht halten, hört ihr in der heutigen Episode von DAS FENSTER ZM DOOF.

Das Fenster zum Doof: Das Manuskript

Wir hatten auch heute versucht, uns einen unserer üblichen irreführenden Texte auszudenken, aber irgendwann müssen auch wir mal die Segel streichen vor unserem eigenen Schamgefühl und zugeben: Unsere heutige Folge isst Scheisse! Wir entschuldigen uns jetzt schon mal bei allen … Weiterlesen →

Das Fenster zum Doof: Die Leitung

Moderne Massen-Kommunikation ist schon was Feines! Wir sind vierundzwanzig Stunden für jeden erreichbar und können umgekehrt alle unsere Freunde (und Feinde) auf Knopfdruck sofort zuschwallern. Wir finden es sehr wichtig, miteinander zu reden und wir freuen uns über die vielen … Weiterlesen →

Das Fenster zum Doof: Der Demotivationstrainer

Höher, schneller, weiter. Unser Leben wird immer noch von Erfolg und Leistungsdruck bestimmt. Haben wir denn von der Wirtschaftskrise nichts gelernt? Das WitzWerk bietet auch heute, am Tag der Arbeit wieder einen Ausweg und zeigt in DAS FENSTER ZUM DOOF … Weiterlesen →

Das Fenster zum Doof: Die Geiselnahme

Kim Jong Un macht Atomtests, Uli Hoeneß hat die Steuern hinterzogen und Ursula von der Leyen soll mit den Grünen gesprochen haben. Straftaten wohin man sieht. Keine Vorbilder mehr. Kein Wunder, dass der kleine Gernot in der heutigen Folge von … Weiterlesen →

Das Fenster zum Doof: Das Autohaus

Während da draußen Sprichtwörter Edelmetalle mit frühen Tageszeiten in zweifelhaften Kausalzusammenhang bringen, widmen wir uns lieber dem echten Irrsinn und öffnen sperrangelweit DAS FENSTER ZUM DOOF. Heute geht es um Träume, desolate Arbeitsmarktsituationen und Serienausstattung. Wie das zusammenhängt? Hört es … Weiterlesen →

Seite 4 von 512345