Das Fenster zum Doof: Das Wiedersehen

Man verliert sich ja viel zu schnell aus den Augen und umso schöner ist es, wenn man sich völlig unvermittelt trifft und sich kurz gegenseitig auf den neuesten Stand bringen kann. Ist mir mal passiert und es stellte sich heraus, dass mein alter Kumpel jetzt gesuchter Mörder ist und just in diesem Moment einen menschliches Schutzschild benötigte. Zufälle gibt’s…

Für die Unentschlossenen unter Euch hat diese Folge von DAS FENSTER ZUM DOOF vielleicht einen Tipp zur Berufswahl:

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hahaha, Outbound-Telefonsex, das könnte ´ne Marktlücke sein, in die bislang noch keiner (*hüstel*) hineingestoßen ist.
    Beste Grüße von einem Absolventen der Uni Lüneburg!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.