3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Da hilft meist nur noch ein guter HNO-Arzt, der dann den Kopf des stimmschwachen Alm-Öhi abhören muss, und es gilt die Devise:
    Senn heiser? Kopf-Hörer!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.