3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Eigentlich hätte sich R.Messner für Vilesmaiers „Tod am Nanga Pabat“ gar nicht doubeln lassen müssen…
    Der sieht schon immer wie 80 aus… 😉

  2. Genau !!
    Ein R.Messner ist noch lange kein Luis Trenker, auch wenn er sich noch so anstrengt… 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.