Der mit Robert Redford

In welchem Film spielt Robert Redford jemanden, der die Kieler Bucht zubetoniert?

Der Fördepflasterer

(Für Antwort, Zitat mit der Maus markieren)

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Sylvia, das liegt vermutlich an der geografischen Besonderheit und auch ein wenig an der Entfernung Kiel und Wien..?? 🙄

    Die Kieler „Bucht“ wird im engeren, landzugewandten Teil bei uns im Norden „Förde“ genannt. Das hat eine Beziehung zu den „Fjorden“, die man aus Norwegen kennt. Kiel ist am „Grund“ der Förde an der Küste am linken und rechten Ufer um diese herum enstanden und so weiter gewachsen. 😛

    Das gibt es auch beispielsweise im Falle von Flensburg… 😉

    Die Förde selbst stellt heute das größte „natürliche“ Verkehrshindernis in der Stadt dar, wenn man mal etwas am „anderen Ufer“ zu tun hat…
    Das führt vor allem im Bereich um den Kieler Hauptbahnhof, ganz in der Nähe des „Oslo-Kais“, wo die ganz großen und bekannten skandinavischen Fährschiffe festmachen, zu manchmal ungeahnten Herausforderungen an die Gute Laune der Autofahrer… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.