Der mit dem Ruhrpott

Was hat der liebe Gott gesagt, nachdem er eine bekannte Stadt aus dem Ruhrpott erschaffen hatte?

Essen ist fertig!

(Für die Antwort Zitat mit der Maus markieren)

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ein Kollege aus dem Amt wies mich darauf hin, dass der Gag ursprünglich von Dieter Krebs stammen soll. Meiner Recherche nach ist da was dran…
    Im Urheberrecht nennt sich sowas Parallelschöpfung – oder Plagiat, wenn ersteres nicht zutrifft. Ich persönlich vermute aber trotzdem ersteres.

  2. Solche Vergehen wurden zu Seemannszeiten mit Kiel holen bestraft.

    Hoffentlich hat das nicht auch schon wer gedacht *fürcht* 😯

  3. Da wir kein Geld damit verdienen, geht das wohl in Ordnung. Bei 28 Jahren (respektive 61 Jahren bei Timo) Humorkonsum kann man nicht immer sicher sein, ob man nicht aus Versehen geklaut hat.

    🙂

  4. Solch ein Dolch, gerade von dir, Arne, meinem langjährigen Kalauerkamerad, in meine Seite gestoßen! Ach!

    Ich kann euch beruhigen: Ich weiß noch sehr genau, wie ich diesen Scherz selbst handgewalkt habe. Obgleich ich mich vor dem großen Dieter Krebs verbeuge, kannte ich den von ihm nicht.

    Der Begriff der Parallelschöpfung, oder der Evolution entlehnt, Witzkonvergenz, muss hier zutreffen.

    Übrigens muss beim Plagiat – da sage ich dir sicher nichts neues, Arne – eine gewisse Schöpfungshöhe vorhanden sein. Diese wirst du auf dieser ganzen Seite nicht finden… 😉

  5. Ich sehe hier keinen Dolch. Ich habe doch geschrieben, dass ich von einer Parallel-Schöpfung ausgehe. Ich find aber gut von mir, dass ich Eure Seite in den hiesigen Amtsstuben verbreite 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.